für welches Thema ist ein Coaching geeignet?

Grundsätzlich ist jedes Thema geeignet, bei dem Sie sich in Ihrem Alltag eine Veränderung wünschen und dabei Unterstützung brauchen. Wie zum Beispiel:

 

·        Krisen meistern

·        Prüfungs- und oder Auftrittsangst überwinden

·        Gewicht reduzieren

·        Rauchentwöhnung

·        Blockaden lösen z.B. nach Sportunfällen

·        Stärkung der eigenen Work-Life-Balance

·        Stressmanagement

·        Umgang mit Konflikten

·        Entscheidungsfindung

·        Stärkung des Selbstbewusstseins

·        Persönlichkeits- und Potentialentwicklung

Wie viele Coachings benötige ich?

Ich arbeite ausschließlich mit Kurzzeit - Coaching - Methoden. Hiermit ist es in sehr vielen Fällen möglich, in kürzester Zeit, Erfolge zu erzielen. Grundsätzlich ist jedoch die Dauer bzw. Anzahl der erforderlichen Coachingeinheiten immer abhängig vom mitgebrachten Thema und den damit verbundenen Zielen.

Nach meinen Erfahrungen liegt z. B. beim Thema Prüfungsangst der Durchschnitt bei ca. 2 - 3 Sitzungen. Manchmal geht es sogar schneller.

Grundsätzlich ist es  immer mein Bestreben, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.  

Welche voraussetzung muss ich haben?

Die Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Coachings ist eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

Das Coaching ersetzt in keinem Fall die Arbeit eines Psychotherapeuten, Heilpraktikers oder Arztes. Deshalb soll auch eine laufende Behandlung  immer erst abgeschlossen werden bzw. eine anstehende Therapie nicht verschoben oder gar unterlassen werden.

Mein Coaching ist ein leistungs- und zielförderndes Mentaltraining und kein Diagnoseverfahren, medizinische Therapie oder sonstige Heilkunde. Das Coaching behandelt keine Krankheiten oder Krankheitssymptome.

 

Jedoch kann in Einzelfällen ein Coaching  z.B. zum Thema Prüfungsangst eine Therapie unterstützen.

Sollten Sie derzeit in psychotherapeutischer Behandlung sein, so kann das Coaching nur mit einer schriftlichen Genehmigung des zuständigen Therapeuten erfolgen. Einen entsprechenden Vordruck erhalten Sie bei mir.

 

In jedem Fall liegt die Verantwortung, das Coaching in Anspruch zu nehmen, ganz bei Ihnen.

Gibt es ein mindestalter für Kinder?

Das Coaching zum Thema Prüfungs- und Auftrittsangst ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Wie buche ich ein Coaching?

Sie können mich telefonisch, per Email oder über das Kontaktformular kontaktieren. Sollten Sie nur mit dem Anrufbeantworter verbunden sein, so rufe ich Sie innerhalb 48 Stunden zurück.

 

Nach dem kostenfreien Vorgespräch vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin. Danach schicke ich Ihnen einen Fragebogen zu, den Sie bitte vor der ersten Sitzung ausfüllen und spätestens zum Termin mitbringen.

 

Wie lange dauert ein Coaching?

Ausschlaggebend dafür, ist ihr Anliegen und Ihr gewünschtes Ziel.

Grundsätzlich bestimmen Sie und ihr mitgebrachtes Thema die Dauer und den Umfang der Coachingeinheiten.

Letztendlich entscheiden Sie, wie viel Sie in sich und ihr Thema investieren möchten.

 

 

Was mache ich, wenn ich an dem Termin nicht kann?

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, so sagen Sie bitte 24 Stunden vorher ab. Ansonsten berechne ich Ihnen 80 % des regulären Preises.  Bei Nicht - Erscheinen ohne Abmeldung bereche ich 100 % des Preises.

Bei plötzlicher Erkrankung bekommen Sie gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes einen kostenlosen Ersatztermin.

Wie buche ich ein seminar?

Was kosten die Seminare?

Die Kosten und Konditionen entnehmen Sie bitte der entsprechenden Buchungsseite.